BARNEVILLE CARTERET FERIENHAUS | MANCHE | NORMANDIE

Barneville Carteret ist ein sehr beliebter Badeort und liegt nur 15 bis 20 Minuten von der Glatigny Farm entfernt an der Küste. Das Barneville Carteret liegt genau wie Ihr Ferienhaus auf der Glatigny Farm an der Westküste der ländlichen Halbinsel Cotentin. Es ist eine echte Attraktion für Familien und Pariser in den Sommermonaten, dank seiner eleganten Cafés, Restaurants und Geschäfte, aber vor allem wegen seiner schönen Sandstrände.

Obwohl Barneville Carteret bei Urlaubern beliebt ist, ist es das ganze Jahr über ein geschäftiger Fischer- und Fischereihafen. Es wäre ein guter Besuch für Ihren Urlaub!

-

-

Wenn Sie ein Ferienhaus in der Nähe von Barneville Carteret mieten, sind ein schöner Strand und gute Restaurants ein Muss! Barneville Carteret wird Sie nicht enttäuschen! Barneville Carteret hat wunderschöne Strände und eine große Anzahl an guten Restaurants und Cafés. Im Folgenden finden Sie unsere Empfehlungen für Restaurants und die besten Aktivitäten in Barneville-Carteret:

 

Das "Restaurant" des "The Marine Hotel" ist eines der besten Restaurants der Gegend. Mit Michelin-Sternen und abenteuerlichen Menüs ist es ein gastronomisches Vergnügen! Mit einem Fleck am Rande der Häfen und einem Fenster in voller Länge mit Blick auf das Meer, nichts Besonderes. Obwohl es ein teureres Restaurant für französische Verhältnisse ist (trotz allem ein bemerkenswerter Wert im Vergleich zu den meisten anderen Ländern!), Lohnt es sich.

Das Dekor ist raffiniert und elegant und verleiht der Atmosphäre einen wahren Genuss. Wenn Sie sich von den Preisen schockiert fühlen oder keine Zeit haben, eine vollständige Mahlzeit zu sich zu nehmen, empfehlen wir Ihnen dringend, einen Kaffee und einen Kuchen zu sich zu nehmen (der Schokoladenpavé mit Pistaziensauce ist ein Muss!) - Der Kaffee ist sehr gut und es gibt auch eine große Auswahl an frischen Tees. Es ist auch ein schöner Ort, um etwas zu trinken oder einen Cocktail zu trinken.

 

Ein weiteres schönes Barneville Carteret Restaurant ist das Tortuga Restaurant im Hôtel des Isles. Dieses Haus gehört einem Innenarchitekten und es zeigt: Es wird alle 6 Monate renoviert und sein Stil ist exquisit! Es hat eine ganz besondere und gemütliche Atmosphäre.

Es liegt direkt am Wasser in Barneville Carteret und wir finden, es gibt nichts Schöneres, als ein fantastisches Mittagessen mit Meeresfrüchten im Tortuga zu genießen, während Sie das Meer beobachten (mit Jersey Island in der Ferne) ), dieses Mittagessen hat gut gedient!

Wenn Sie Mitte der Woche gehen können, bietet das 3-Gänge-Mittagsmenü ein erstaunliches Preis-Leistungs-Verhältnis und das Essen ist ausgezeichnet! Auch wenn es nur um einen Drink geht, empfehlen wir einen Besuch!

 

Das Maison du Biscuit hat gerade Barneville Carteret in einem Dorf namens "Sortosville-en-Beaumont" verlassen. Das Biscuit House ist ein Ort, an dem es uns wirklich schwer fällt, zu beschreiben, wie man es beschreibt! Trotzdem müssen wir es weiterempfehlen! Das Beste, was wir tun können, ist, Sie zu bitten, sich ein Dorf vorzustellen, das von Willy Wonka und John Wayne organisiert wurde. Das Biscuit House verkauft alle Arten von Keksen, Schokolade, Süßigkeiten, Honig, Alkohol und Vollwertkost. Es ist auch ein ausgezeichneter Kaffee, um ein paar Stunden an einem einzigartigen Ort zu verbringen! Ein empfehlenswerter Ort, um Geschenke zu kaufen, die sehr gut präsentiert werden, aber preiswert sind. Sagen Sie uns, was Sie denken!

-

Das Tourismusbüro von Barneville Carteret an der Stelle der Stadt Barneville ist der ideale Ort, um die besten Orte und Aktivitäten in Barneville Carteret und in der Normandie zu entdecken. Hier erhalten Sie Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Transportmöglichkeiten, Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in der Region. Teilen Sie uns mit, ob Sie mit unserer Liste der besten Aktivitäten in der Normandie einverstanden sind! Im Barneville Carteret können Sie in Ihrem Ferienhaus im Glatigny Farmhouse viele Dinge unternehmen.

Französische Märkte sind ein Grund, Frankreich selbst zu besuchen. Die Markttage in Barneville Carteret sind: Carteret Donnerstag und Barneville Sonntag.

 

In Barneville Carteret gibt es viele Dinge zu tun und viele Veranstaltungen und Partys zu genießen. Die folgende Liste ist nicht vollständig, aber hier sind einige regelmäßige Treffen:

 

Barneville Carteret Blumenmarkt / Festival - 1. oder 2. Wochenende im Mai.

 

Jeden Juli können Sie die Kanalhäfen von Barneville Carteret aus besuchen.

 

Die "Ruderregatta" (oder "Jersey Rowing Raid") im Jersey-Carteret-Meer ist eine beliebte Touristenattraktion - sie findet Mitte Juli statt.

 

Ähnlich wie oben findet im Dezember die Regatta "Frozen Butts" statt.

 

Die Regatta der Rout Challenge findet jedes Jahr Anfang September statt.

 

Barneville Carteret Kite Festival - letztes Wochenende im Juli.

 

Barneville Carteret 'Fest des Meeres' präsentiert die besten Meeresfrüchte der Region - den 1. oder 2. Sonntag im August.

 

Das Gainsbarre-Radrennen wird seit 2004 jedes Jahr im April zu Ehren des Sängers ausgetragen, der eine bedeutende Spende an den Veranstalter des Radsportclubs geleistet hat.

 

Die Pfade von Mutter Denis und Lavandières überqueren seit 2010 jedes Jahr die Côte des Isles und finden um den 14. Juli statt.

 

Seit den 1950er Jahren findet in Barneville Carteret jedes Jahr das Segelrennen "Défi du Daubon" statt, das im Oktober stattfindet.

 

Darüber hinaus finden in Barneville Carteret zahlreiche Straßenfeste, Ausstellungen zu Gemälden und Skulpturen sowie Musikkonzerte statt.

-

Barneville Carteret liegt auf der anderen Seite der Insel Jersey auf der Halbinsel Cotentin, etwa 40 km von Cherbourg entfernt. Seit der Popularität des Sonnenbades in der High Society hat Barneville Carteret viele Touristen in seine Stadt und seine Strände gezogen.

Der berühmte Douaniers Trail, der sich um Cape Carteret schlängelt, erfreut sich seit vielen Jahren wachsender Beliebtheit bei Urlaubern und Besuchern.

Die Strände wurden mit der höchsten und begehrtesten "Blauen Flagge" für die Sauberkeit der Strände, des Wassers und des Yachthafens ausgezeichnet. Die weite Dünenlandschaft von Hatainville wurde auch als ein Ort von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit ausgewiesen.

Barneville Carteret hat unter der Academy of Caen eine Grundschule namens "The Clos des Sources".

-

Geschichte von Barneville Carteret

 

Die Gegend um Barneville Carteret stammt aus den späten 900er und frühen 1000er Jahren, als die berühmte Familie de Carteret als erster Herrscher der Baronie Carteret registriert wurde. Diese Familie war in der französischen und englischen Geschichte sehr einflussreich und mächtig und besaß viele Vermögenswerte in Frankreich, Europa, den Kanalinseln und der amerikanischen Kolonie.

Diese Familienmitglieder kämpften neben Wilhelm dem Eroberer in Hastings und nahmen auch an den Kreuzzügen teil. Ein berühmter Historiker sagte: "Dreimal wurde die Insel Jersey durch den Mut und die Scharfsinnigkeit von Mitgliedern dieser Familie französischer Herrschaft gerettet, Ereignisse von beispielloser Bedeutung in ihrer Geschichte ..."

Im Jahr 1066 wurde die Familie Mallet von Barneville Carteret über den "Tumulus de Mallet" erwähnt. Es befindet sich in Barneville Carteret, wo sich die Überreste eines Schlosses Motte-Bailey befinden, das in ein Golgatha-Gebäude umgewandelt wurde - das sich hinter der Kirche befindet.

Barneville Carteret in Barneville wurde auf einem Hügel gegründet und um die Kirche Saint-Germain d'Auxerre herum im Mittelalter erbaut. Der Baustil war neu und wurde später im Mittelalter befestigt.

Barneville Carteret ist bei modischen Urlaubern sehr beliebt und hat sich zu einem lebhaften Badeort entwickelt. Die Architektur der Belle Epoque und die teuren Boutiquen ziehen jeden Sommer viele Pariser an (und das immer!).

Später in der Geschichte, im Juni 1940, wurde Barneville Carteret wegen seiner Bedeutung überfallen. Die Befestigungen von Barneville-sur-Mer, Hatainville, Beaubigny und Carteret sind noch weitgehend sichtbar, mit Ausnahme von Baubigny, das vollständig im Sand vergraben ist.

Am 18. Juni 1944 marschierte das 69. Regiment der 9. amerikanischen Infanteriedivision in Barneville Carteret ein, um die Stadt zu befreien. Die Kämpfe dauerten zehn Tage, aber die Stadt wurde befreit und die Vereinigten Staaten blieben bis Ende 1945 in Barneville Carteret.

-

Barneville Carteret Sehenswürdigkeiten

 

 

2 wunderschöne Sandstrände mit Rettungsschwimmern

Ein Yachthafen zum Angeln und für Fähren zu den Kanalinseln

Gebiete von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit - Cape Carteret - The Hatainville Dunes.

Zu den Denkmälern zählen klassifizierte Stätten wie "Die Kirche von Barneville", die Ruinen der alten Kirche und "The Manor Graffard", ein öffentliches historisches Denkmal.

Spaziergänge und Wanderungen entlang der Küste und der Landschaft.

Zu den Abenteuer- und Wassersportaktivitäten zählen Segeln, Rudern, Reiten, Tennis, Golf, Minigolf, Sightseeing-Zug, Kino und Disco.

 

 

Barneville-Carteret wurde in folgenden Filmen gezeigt:

1948: Ein hübscher kleiner Strand von Yves Allégret

1988: Der kleine Dieb von Claude Miller

1990: Der Ehemann des Friseurs Patrice Leconte

2007: Schlechter Wind von Stéphane Allagnon

2008: Zwei Tage, um Jean Becker zu töten

 

Literatur:

Jules Barbey von Aurevilly hat den zweiten Teil von An Old Mistress in Carteret gefunden.

 

Mehrere Romane von Paul-Jacques Bonzon finden in "Barneret" und "Carteville" im Cotentin statt.

 

 

Die Postleitzahl für diese Region ist 50270. Barneville Carteret hat eine Bevölkerung von etwa 2300 Einwohnern (die lokale Bevölkerung heißt "Barnevillais" oder "Barnevillaises" und "Carteretais" oder "Carteretaises").

KONTAKTIERE UNS

© 2019 Remarkable Retreats | Kontaktiere uns | Press Enquiries | T&Cs | Sitemap

Rue Bertinière, Glatigny, 50250 Normandie, FRANCE

Siret: 880 837 398 00010